Vergessene Modepuppen der 1960er-70er 

Mein Buch-Projekt


Modepuppen aus Plastik, "made in Hong Kong", waren in den 1960er-1970er Jahren eine günstige und beliebte Alternative zu höherpreisigen Markenpuppen, z.B. von Mattel. Diese Puppen warten mit einer unglaublichen Vielfalt auf und begeistern heute auch zunehmend Sammler, die sich sonst nur für Puppen von Markenherstellern interessieren. Bis jetzt wurden diese Modepuppen kaum dokumentiert, weil es sehr schwer ist, heute noch etwas über sie zu erfahren. Meine Bücher sollen einige dieser Puppen vor dem Vergessen-Sein bewahren:

- Band 1: Vergessene Modepupen des US-amerikanischen Marktes (VÖ Mai 2013)
- Band 2: Vergessene Modepuppen des deutsch/europäischen Marktes (VÖ Nov. 2014)

Meine Bücher sind zweisprachig (Deutsch/Englisch) geschrieben, enthalten zahlreiche Farbbilder und Kurzporträts von Puppen und Spielwarenfirmen. Band 1 hat 84 Seiten und stellt mehr als 60 Puppen vor; Band 2 hat 120 Seiten und wartet mit fast 90 Puppen auf.


Band 1 und Band 2: Leider vergriffen (Stand: März 2016)! Wer an einem Exemplar von Band 1 oder 
Band 2 Interesse hat, schickt mir am besten eine unverbindliche Vorbestellung per E-mail (siehe: Kontakt). Bei ausreichender Nachfrage, lasse ich eine kleine Auflage nachdrucken.



Anmerkung: Meine Bücher enthalten keine Informationen über Hartplastik-Puppen (z.B. Bild-Lilli oder ihre Clones), keine "Celebrity"-Puppen und keine Modepuppen aus der Zeit vor 1960 /nach 1980. Ebenso ausgeschlossen sind Puppen, die bereits anderweitig dokumentiert wurden, z.B. Sindy, Tressy oder Tammy.